Author Archives: Der_Brammi

Soundtag Special #21-2017 – EM Alphabet K – L


1. Stunde:
“Face Three” by Detlef Keller
“I Am ( from Reflections – 1987)” – John Kerr
“Aprilogique (Farewell)” by Kikai
“Heartbeat” by Bernd Kistenmacher

2. Stunde:
„Kokoro“ by Kitaro
“Nasca Lines” by Koan
“Dla duszy Chopina” by Komendareck
“Dream Sequence” by Mario Konrad

3. Stunde:
“Berlin Bells” by Frank Klare
“Kometenmelodie 2” by Kraftwerk
“Das alte Schulhaus (Planet Boelex remix)” by Das Kraftfuttermischwerk
“Okzident” by Klangwelt
“Neon Nights” – Paul Lawler
“Lunaars Theme” by Lunaar
“Mysterious Fog” by Lambert

Album der Woche # 20-2017 – “At The End Of All Paths” by Grauglanz

Grauglanz ist ein elektronisches Musikprojekt aus Essen.
Beeinflusst und inspiriert von Klaus Schulze, Tangerine Dream, Ash Ra Tempel, Kraftwerk, Kitaro, Jean Michel Jarre und vielem mehr
Beeinflusst von der Berliner Schule und anderen Strömungen der frühen elektronischen und progressiven Musik, begann Grauglanz vor mehr als 30 Jahren Musik zu machen, sein erstes Album veröffentlichte erst im Jahr 2012

Sein neues Album “At the End of all Paths” ist von dem allgemeinen Gefühl inspiriert, dass jede schlechte Nachricht nur der Vorläufer für viel schlechtere Ereignisse ist.

Aber nach Grauglanz ist das nur der Weg des Lebens. “Alles muss enden, unsere persönliche Zeit, unser Wesen als Menschheit … und eines Tages wird unsere schöne Erde auch sterben, unser Leben, unsere Zivilisation, all das ist wirklich nur ein kurzer Moment in der Ewigkeit, um es auf den Punkt zu bringen, was wirklich Wichtig ist: Wir alle haben nur diesen Tag zu teilen … ”

So einfach den Wind riechen, die Sonne spüren und genießen. Eines Morgens ist alles vorbei. In jedem Fall…

Trotz aller düsteren Melodien will “At the End of all Paths” kein typisches dunkles Album über die letzten Tage des Schicksals sein. Obwohl das Thema beinhaltet, dass das Ende der Dinge in der Nähe sein könnte, ist die wahre Perspektive Veränderung, Wachstum und Evolution …

Das Album findet ihr hier

Soundtag-Special #19-2017 Sonntag 16:00 – 19:00 – Das EM-Alphabet von H – K

Das gibt es im heutigen Soundtag Special zu hören…

Next Exit Nowhere (Frau Holle Remix) by Holle Mangler
Furoufuglar by Hermigervill
Silence” by Implexy
Déjà Vu (Part 1) by Ian Boddy
Dreifarbig Bomber by Ian Boddy & Andy Pickford
Off World (Extended Mix) by Intelligentsia
Magnetic Fields (Pt.4) by Jean Michel Jarre
I Hear You Now by Jon & Vangelis
Sunnight by Jaja

Heaven by Jaja
Dawn in the Snow by Jazzcomputer.org
The Space Beneath Your Feet – Mick Chillage Remix by Jonteknik
Café Arabica by KaFú
Tear 6 by Keller Detlef
Eclipse by KLANGSTEIN feat. Marcus Loeber

Different Colours (Parts 1-3)by Klangwelt
Trans Europe Express by Kraftwerk
Nasca Lines by Koan
Breaking Dawn by Krusseldorf
Twilight Mist by Kuutana
Romeo by Krzysztof Malinowski

Viel Spass wünscht das modul303-Team.

KlangARTen-Live # 18-2017 04.05.2017 20:00 – 22:00

Neues und Bekanntes aus der EM – spontan und live aus dem Studio 778

Heute mit Ausschnitten aus dem neuen Wellenfeld Album “X”, “Son of Ohm” mit “Syrinx” und aus der Abteilung: “Oldies but Goldies” Musik von “Agitation Free” & Manuel Göttsching..
Ich freu mich auf Euch…

Soundtag-Special #18-2017 Sonntag 16:00 – 19:00 – Das EM-Alphabet von E – H

Soundtgag #18-2017
EM-Alphabet F – H


… und das gibt es aus dem Archiv, auf Eure Ohren:
Mandarinentraum by F.D.Project
River Flows In You (Single mg Mix) by Jasper Forks
Black Garden View by Christopher Franke
Naiad (Live) by Free System Projekt
Message From Above (Eternal Moments Remix) by Jakub Fijak
Les Eaux Verts by Jens Gad
Garden Of Illusion by Gandalf
Blue Lake by Harald Grosskopf
February Fog by Wolfgang Gsell
Point Five by Hemisphere
Sleeping Trees On Earth by Jack Hertz & Wolfgang Gsell
Swarmandel by Hoffmann-Hoock & Wöstheinrich

Viel Spass wünscht das modul303.com-team

Album der Woche #17-2017: Minutes In Eternity by William Hoshal


Candy L. stellt Euch erstmals das Album der Woche vor. Folgt ihr auf ihrer Reise zur Ewigkeit mit “Minutes In Eternity” von William Hoshal. Aus diesem Longplayer stellt Candy L. Euch den zweiten Teil, “Day” vor.
Das ganze Album findet Ihr hier auf der Studio 4632 Netlabel-Homepage.
Die Sendezeiten findet Ihr wie immer hier in der Programmübersicht.

Oster-Soundtag-Spezial 18:00 – 00:00 Uhr – Alben der Woche 2016


Heute folgt der “zweite Streich” unseres “Oster Soundtag Special” mit einigen Alben aus 2016.
Das gibt es zu hören:

18:00 – “Floating” by Chilltopia
19:00 – “Sounds of Syn” live mit Steffen Thieme
20:00 – “Cosmic Traveler” by Candy L.
21:16 – “Odyssey Through The Galaxy” by Projekt Gamma
22:35 – “Atmospheric, No Gavity” by Oleg Sirenko
23:37 – “IVO” by Peter Irock

Viel Spass wünscht das modul303.com-Team

Album der Woche #16-2017: Analog Overdose 0.9 by Fanger & Schönwälder

Wenn der Frank mit dem Mario….

an der analogen Dose schnuppert, dann könnte man meinen die beiden haben sich ne Überdosis eingefangen.Das stimmt so aber auch nicht. Die Dosis ist genau passend und es darf ruhig noch “ein bisschen mehr” sein. Hier also ein Teil dieser wunderbaren “Analog Overdsose” Reihe.
Viel Spass mit dem Album der Woche auf modul303.com und wenn ihrnicht genug davon bekommenb könnt, dann holt Euch doch das Album hier in Euer persönliches Osternest

Workgruppe Radioshow #61

Workgruppe Radioshow #61

Album der Woche #15-2017: Kissing Sounds Compilation – There is More-Vol.II