Album der Woche #28-2022 – “Mona Lisa Overdrive” by Borders Edge Music

Hier gibt es das ganze Album.

Von den ersten “mechanischen Menschen” bis hin zu Robotern und kybernetischen Wesen wie Androiden – die Vermischung von synthetischem und organischem Leben ist ein fester Bestandteil der Science-Fiction geworden. Dieses Album mit dem Titel “Mona Lisa Overdrive”, inspiriert vom Science-Fiction-Autor William Gibson, ist eine musikalische Hommage an die Autoren, die über Jahrzehnte hinweg synthetische Geschichten geschrieben haben.

Passend zum gewünschten Soundambiente wurde eine Auswahl von Tracks aus The Roboter und Sequential Dreams aus dem Fundus von Borders Edge Records entnommen.

Dieses und andere Borders Edge Music Compilation-Alben finden Sie unter bordersedge.bancamp.com. Dort können Sie Abonnent werden und erhalten bei der Anmeldung 7 Alben mit einer vollen Stunde Spielzeit sowie alle neuen Borders Edge Music Compilations ohne zusätzliche Kosten, sobald sie veröffentlicht werden.