Album der Woche #35-2019 “The Munich Session (Live Concert 2019)” by Thorsten Quaeschning

Am 24. May 2019 hatte Thorsten die große Ehre, seine neue Musik dem Publikum des “Ambient Wave Festival” in der Nazareth Kirche in München vorstellen zu können. Für all diejenigen, die persönlich vor Ort waren ist dieser Konzertmitschnitt ein absolutes “must have” und alle andere dürfen sich nicht ärgern, sondern sollten sich gleich das Album anhören.
Alles Gute wünscht
Der Brammi

Das ganze Album gibt es hier

Soundtag Special # 34-2019 – The Sound of Ektroplazm


Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren Soundtag Special auf modul303 und er trägt das Motto: The Sound of Ektoplazm. Es handelt sich hier um Netlabel, das von dem kanadischen DJ Basilisk vor ziemlich genau zehn Jahren gegründet wurde. Ektoplasma dürfte dem einen oder anderen spätestens seit Ghostbusters ein Begriff sein. Es ist ein Begriff der von Charles Richet in die Parapsychologie übernommen und soll einen Stoff bezeichnen, der angeblich bei einem Medium aus den Körperöffnungen tritt. Klingt für den einen oder die andere etwas merkwürdig, aber da müssen wir durch…
Iich wünsche Euch viel Spaß mit diesem Soundtag.

Album der Woche #34-2019 “Close to the Core” by Syndromeda

Das 2019-er Album von Syndromeda mit dem Titel “Close to the Core” ist das vielleicht chilligste Werk des Belgischen Künstlers so weit. Ein Album über die Bedeutung und Bedeutungslosigkeit des Lebens aus verschiedenen Perspektiven. Dabei bedient sich Syndromeda sowohl vertrauter Klangstrukturen, die seine Musik erkennbar und unverwechselbar machen, als auch fast ungewohnter melodiöser Harmonien besonders im Track “Life is so Beautiful”. Eine Bereicherung des Syndromeda-Universums

Das neue Album erscheint am 24. August bei SynGate

Album Der Woche #33 – 2019 Synestem (Gerald Wirtz)—-From Spaceports 5—

Sendung am 11.8.19 15 und 20 Uhr

Synestem (Gerald Wirtz)
Synestem – From Spaceports 5
Rezension von unserem Moderator Uwe Sasse auf Sequenzerwelten……

…. da kann ich doch gut an die Besprechung der “Spaceports 4” anknüpfen und kann voller Freude loslegen:
ja, es ging zum Glück weiter mit dieser tollen Serie und das Warten hat sich echt gelohnt! Gerald hat mit diesem 5. Teil ein Zeichen gesetzt und von der Qualität her kommt die -Spaceports 5- schon ganz nah an die -From Spaceports- heran, die meiner Meinung nach als die beste dieser Serie gilt. Wie wir auf dem Coverbild sehen können, geht es den Lebewesen prächtig . Sogar so gut, dass sie hübschen Nachwuchs bekommen haben, die auch noch wie Menschen aussehen ;-)
Gerald hat sich Soundtechnisch allerhand einfallen lassen und viele interessante Effekte eingebaut. Damit ist natürlich gewährleistet, dass es sich auch hier wieder um ein sehr schönes Soundspektakel handelt.
Wirklich fantastische Arbeit, Gerald :-)

HIER GIBT ES DAS ALBUM ZUM DOWNLOAD….

Album der Woche # 32-2019 – “Estival Arvo” by Glint

Am 2. August 2019 veröffentlicht Sine Music das Debütalbum von Glint “Estival Arvo”, bestehend aus 13 Tracks.
Das Album wird bei allen bekannten Download- und Streamingportalen erhältlich sein.
“Estival Arvo” ist der sprachliche Inbegriff des Sommers: “Estival” ist das spanische/ englische Wort für
“sommerlich” und “Arvo” ist eine australische Abkürzung für “Afternoon”.
Der erste Track des Albums “Tootle Around” öffnet so smooth wie es nur geht. Mit sanften Shakern und ein paar
Vintage Sounds hier und da findet man sich in einer Zeitreise wieder an einen spanischen Strand ins Jahr 1979.
Sieh den Roller Girls dabei zu, wie sie auf der Promenade vorbeirauschen während du “Elegant Gentry” genießt.
Und auf deinem Mitternachtsspaziergang zwischen Palmen im Mondlicht hörst du am Besten “On The Go”.
Glints Debütalbum “Estival Arvo” ist eine wundervolle Mischung aus warmen, samtweichen Klängen und der
richtigen Menge an Vintage Sounds. Das simple aber geniale Cover zeigt einen neuen Blickwinkel auf den
Sommer ohne eine einzige Wolke am Himmel. Das Foto schmeichelt dem Auge so sehr, dass man am liebsten
direkt hineinspringen würde.
Der Titeltrack des Albums ist ein absolut entspannter Partytrack. Tanz mit, nimm einen Schluck von deinem
Cocktail und genieße den fantastischen Blick auf das Meer, den Sonnenuntergang und die Wellen.
Glint zeigt sein Können in gut produzierter Musik, guten Arrangements und einen vorzüglichen Geschmack in
Sachen Chillout und Ambient Musik.
“Estival Arvo” ist ein wunderbares Album für diesen Sommer – und alle, die noch folgen werden.
Das ganze Album gibt es hier

Album Der Woche #31 – 2019 Johan Tronestam—-Cosmic Drama—

28.7.2019 listen at 3 PM 8 PM ON modul303.com

You can downlod the album HERE

Cosmic drama is a philosophical emergence after my previous album Space Collection. I am constantly experiencing an affinity with the eternal that attracts and gives rise to amazing thoughts, which also travels anywhere without depending on time or space.
When I was a kid my teacher said I had too much imagination within me. Today I see it as a gift that has strongly built up my abstraction ability. Likewise the artistic ability Cosmic Drama does not give the subject its proper value but reflects the longing, thoughts and desires that the universe gives us.
Track 6 is a tribute to a good friend, Wolfgang Gsell who is no longer with us. A person who loved the universe and was himself filled with an artistic magic I appreciated very much. The album also pays tribute to Stephen Hawking, one of the modern era’s biggest theorists which brought us closer to the intriguing questions about the universe.

Johan Tronestam

Album der Woche # 30-2019 – “Future” by Projekt Gamma & Erich Schauder


Die Achse Ostwestfalen & Niederrhein hat wieder zugeschlagen, auf jeden Fall ist das bei unserem aktuellen Album der Woche der Fall. Projekt Gamma und Erich Schauder haben sich wieder zusammengetan und haben etwas zukunftsweisendes produziert es trägt den Titel Future. Wohin die Reise gehen wird? Okay, lassen wir uns mal überraschen mit unserem Album dieser Woche. Future ist schon seit einigen Wochen bei den üblichen vertrieben erhältlich. Eine digitale Version wird das wahrscheinlich innerhalb der nächsten zwei Wochen geben. Einfach mal bei uns auf die Homepage schauen, wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an Kellerkind Berlin für den Tipp.
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Album dieser Woche.
Euer Brammi.

SOUNDTAG SPECIAL #30 – 2019 “The World of DIN…feat. Ian Boddy and Friends”

Soundtag special 14.7.2019 4-7 PM cest with your Host Wolf Red

“The World of DIN…feat. Ian Boddy and Friends”

About
Ian Boddy
Composer, sound designer, DiN ambient music label owner
& analogue synth aficionado
Ian Boddy first got into composing music in the late 70’s in Newcastle upon Tyne whilst studying for a degree in Biochemistry. Having fallen in love with the sound-worlds of German electronic bands such as Tangerine Dream, he came across an arts centre that housed a studio filled with reel-to-reel tape machines and analogue synthesisers. Boddy taught himself how to use this equipment through a process of experimentation, thus began a long and successful music career.

Specialising in ambient and electronic music, Boddy has three main strands to his musical activities which are run under the umbrella of his own company, Something Else Music Limited.

Here we go to DIN on BANDCAMP