Album der Woche #18 – 2021 Bernd Michael Land “Rodgau Field”

TUNE IN AND LISTEN 2.5. 15 & 23 Uhr

Die Musik
Rodgau Field -ein akustisches Portrait der Stadt Rodgau.
Viele Hörer brauchen zur Beschreibung von Musik immer ihre klassischen
Schubladen, in die sie etwas einordnen können.
Und so könnte man diese Arbeit vielleicht am ehesten mit dem Begriff
„Elektronische Ambientmusik mit Field Recording und Bioakustik“ umschreiben.
Erklärtes Ziel war es, von der Umgebung der Stadt Rodgau ein akustisches
Portrait zu kreieren.
Es sollte aber keine rein auditive Collage geschaffen werden, welche nur
aus den atonalen Geräuschen der Außenaufnahmen mit Mikrofonen besteht,
sondern auch musikalische und harmonische Kompositionen enthalten.
Die Kombinationen von elektronisch erzeugten Klängen aus Synthesizern
mit akustischen Soundscapes, evozieren meditative Klangskulpturen.
Die komplexen abstrakten Klangphänomene, verbinden sich in neuem
Kontext und lassen nicht immer klar definiert auf die Ursprungsquelle schließen.

Das Projekt
Die Idee zu diesem Projekt wurde bereits im Sommer 2018 geboren
und in dieser Zeit sind auch die ersten Feldaufnahmen in und um
Rodgau entstanden.
Anfang Dezember 2020 fiel der große Startschuss für das neue Projekt
„Rodgau Field“ und der eigentliche Produktionsprozess lief an.
Die ersten beiden Wochen vergingen fast ausschließlich mit der
ausgiebigen Planung dieses Werkes und erst als das Gesamtkonzept
fertig erstellt war, begannen Außenaufnahmen und die Arbeiten im Tonstudio.

Hier gibt es weitere Informationen

Bestellen könnt ihr die Doppel-CD hier