Author Archives: Der_Brammi

Album der Woche # 44-2018 “Roots” by F.D. Project


Irgendwann im Leben blickt man erstmals zurück und denkt sich: “Alter, haste echt gut gemacht”. In der Regel geschieht das bei Männern so um den 50. Geburtstag und dann besinnt man sich auf seine Wurzel und haut ein Hammer-Album raus. Kurz vor seinem 54. Geburtstag am 27.10.2018 erschien das “Roots” und hier sind seine musikalischen Wurzeln zu denen u.a. “Pinl Floyd”, Tangerine Dream” und natürlich “Mike Oldfield” gehören.
Viel Spaß mit unseren Album der Woche

Euer
Brammi

Das ganze Album gibt es hier!

Album der Woche #41 – 2018 – “RAL 5002” by TMA feat. Martinson


Unser Album der Woche ist zwar schon mehr fünf Jahre alt, aber es hat immer noch nichts von seinem Charme verloren
“RAL 5002” ist ein Farbcode und bezeichnet die Farbe die z.B. die Fahrzeuge des THW haben. Bei aller Liebe zu “schwerem Gerät”, ist es mehr die Farbgestaltung des PPG Wave 2.3, die hier als Paten für den Albumtitel herhalten musste. Zusammen mit Martin “Martinson” Rohleder an der Gitarre und Tommy Betzler am Schlagzeug, hat Torsten Abel hier ein Album abgeliefert, das auch über die Jahre bestand hat,
Das ganze Album findet ihr hier.

Albm der Woche #39-2018 “Farben” by Bernd-Michael Land


Zum neuen Album äußert sich der Bernd wie folgt:
“Das Projekt „Farben“ möchte in unserer multikulturellen Welt symbolisch eine diskriminierungsfreie Reflektion der Hautfarben in auditiver Form modellieren.
Ich finde, da gehört schon eine große Portion Fantasie und das richtige Umsetzungsvermögen dazu.”
Dem ist gar nichts hinzuzufügen…
Mehr Infos zu diesem Album der Woche gibt es hier!

Album of the Week #38- 2018 – “Tranquility Sace” by Alpha Wave Movement


Dieses Album ist ein Kompendium heiterer Raummusik aus dem Alpha Wave Movement Katalog, der bis in die 1990er Jahre zurückreicht.

Musik, die dich durch den nebligen Abend führt, wenn die Dämmerung den Tag zurückgewonnen hat und das himmlische Licht über uns spielt, beginnt seine Beschwörung.

Leise, reflektierende, sanfte, abfallende Ambient-Elektronik für den Abend bis tief in die Nacht.

“Tracks 1 & 10 sind unveröffentlichte Kompositionen und nur auf dieser Compilation zu finden.”

Das ganze Album findet Du hier

Soundtag Special # 37-2018 – “Made in Poland”

Lang, lang ist es her, als ich das erste Mal auf EM aus Polen aufmerksam geworden bin. Es war auf dem KLEM-Daag (So hieß E-Live vor hunderten von Jahren), die Organisatoren hatten einen Fanclub mit dem Namen “Tangram” aus Polen eingeladen um eben Musik und Künstler aus Polen vorzustellen. Sie hatten einige CD’s und vor allem MC’s im Gepäck. Angeführt wurde die Delegation von Ziemowit Poniatowski, dem Gründer des Polnischen EM-Onlineversands “Generator”. Mit einer CD mit verschiedenen Künstlern und einer MC mit dem Livemitschnitt eines Konzertes von Daniel Bloom zog ich glücklich weiter, habe die Stücke damals in KlangARTen vorgestellt und war echt begeistert.
Seit dem sind 20 Jahre vergangen, durch die Digitalisierung und Vernetzung steht man mit Musikern aus aller Welt, auch aus Polen, in Kontakt. Ich habe in den letzten Jahren viel Musik aus Polen vorstellen können und obwohl auch ein wenig von dem Blut des weißen Vogels auf roten Grund durch meine Adern fließt (wie es eben bei vielen von uns so ist…) werde ich mich an diese Sprache nur wirklich schwer gewöhnen, so dass ich mir die Aussprache mancher Titel “schenke”, bitte nicht böse sein.
Für diesen Soundtag hab ich meine Lieblinge “Made In Poland” aus dem Archiv geholt, sie mit neuen Veröffentlichungen vermischt und heraus kam dieser Soundtag und das bekommt ihr auf die Ohren.

1. Stunde
“Ocean – Flash Of Night”
“Daniel Bloom – Thorn”
“Dreger – A Streak Of Light”
“Maciej Braciszewski – Dobrawa”
“Michał Matusiak – Mike i Piotr Lewandowski (BioComp) – One Day in Pripyat”
“Michał Matusiak – Mike i Piotr Lewandowski (BioComp) – Digital Illusion”
“Mike Kaiss – Evening In Osaka”
“Blindmachine – Do You Remember Berlin?”

2. Stunde
“Piotr Lewandowski (BioComp) – Awakening (Przebudzenie)”
“E=Motion – Beyond The History”
“Dieter Werner – To Co Nie Wroci”
“Daniel Zarzycki – Through The Busy Cities”
“Władysław Komendarek – Fabryka Sformatowanych Mózgów”
“Władysław Komendarek – Kolonizacja Czasu”

3.Stunde
“Marek Manowski – Mystery Island”
“Jakub Fijak, Maciej Braciszewski – Sigrun”
“Jakub Fijak – Message From Above”
“Fryderyk Jona – Nonsynthetic mind”
“Marek Kwiatkowski – Watching again”
“Soundwalker – Eminent Story”
“Nerious – Across The Desert”

Ich wünsche Euch viel Spass mit diesem Soundtag

Euer Brammi

Album der Woche #37 – 2018 – “Dialouge 1” by Martin Neuhold & Friends


Martin Neuhold, seines Zeichens Ambient und Downtempo Musiker, der seine musikalische Idee gerne mit iOS basierten Systemen umsetzt hat seine Freunde gerufen und heraus kam das Album für diese Woche auf modul303.com.
Zu den Freunden geören unter anderen: Cousin Silas, Ben Schiermer, Rainer Sonnenschein, E.Woestefeld u.a.
Das Album findet Ihr hier!