Soundtag-Special #12-2017 Sonntag 16:00 – 19:00 – Dronescape by Cousin Silas

Das heutige Soundtag Special beschäftigt sich ein wenig mit der Dronescape-Reihe von Cousin Silas, die seit dem Bestehen des “We Are All Ghosts”-Netlabels ein fester Bestandteil ist, Von den aktuell 153 Veröffentlichungen auf “WAAG” sind alleine 36 Dronescape Releases dabei.
Drei davon möchte ich Euch heute vorstellen: 3,18 & 36. Wenn ihr mal bei “WAAG” vorbeischauen möchtet, hier ist der Link dazu.
Mehr zum “WAAG”-Label gibt es dann in der kommenden Woche an dieser Stelle.

Viel Spaß mit dem heutigen Soundtag-Special wünscht
Brammi

Album der Woche #12-2017: Mind Over Matter by Adeptus Mechanicus


Ein schönes, verträumtes, drei Track Space Ambient – Album. Im Mittelpunkt dieses Albums stehen 3 melodische, treibende, Orgel- und Streicher-Synth-Kompositionen mit zarten, sich wiederholenden Melodien. Ein ausgezeichnetes Album! Ihr werdet eintauchen und genießen.

Das Album findet ihr: hier

Das sagt der Künstler selber dazu:

Mind Over Matter

They told us “mind over matter”,
that “minds don’t matter”.
Do you mind how I matter?
You’re mine, you matter,
Minds do matter.
Is it matter that minds?
“mind over matter” doesn’t matter,
in my Mind.

Soundtag Spezial 12.3.17 mit BK&S 16-19 Uhr cet

Der heutige Soundtag spezial ist ausschliesslich BK&S ( Broekhuis Keller & Schönwälder) gewidmet.
Übrigens ein Partner von Modul303,, Manikin Records Berlin

Am 10.+11.3 war wieder mal ein Livekonzert in der Dorfkirche REPELEN. Ich konnte Leider nicht vor Ort sein.
Deshalb heute Ausschnitte aus dem Livekonzert 2010 in Repelen. Weiterhin Tracks aus den Alben Analog Overdose 5 und Orange.

BK&S = Elektronische Musik
Broekhuis, Keller & Schönwälder, das ist seit Jahren ein Garant für Elektronische Musik, die nicht nur von der sogenannten Berliner Schule inspiriert wird. Ihre musikalischen Vorbilder sind Klaus Schulze, Tangerine Dream und Vangelis. Hieraus haben sie ihren eigenen Weg der Bühnenpräsenz und ihren eigenen Stil der Komposition Elektronischer Musik entwickelt, der auch Einflüsse von Trance und Ambient beinhaltet. Abwechselungsreiche Sequenzen und treibende Schlagzeugsounds gemsicht mit harmonischen Flächen, Solos und ausgefallenen Soundeffekten
damit erklärt man am besten BK&S und “ihre Elektronische Musik”.
Diese Webseite gibt auch Einblicke in die selbstentwickelten Instrumente des deutsch-Niederländischen Trios.
Die Laserharfe, der Rhythym Stick und einige andere spezielle Controller geben ihnen die Möglichkeiten,
ihre Musik zu produzieren.

Eine Manikin Records spezial Sendung gibt es jeden Freitag von 19-20 Uhr bei Modul303.

Links zu BK&S und Manikin Records H I E R und H I E R

EINDRÜCKE VOM LIVEKONZERT REPELEN 10.3 2017

klangreichen Soundtag wünscht das Modul303 Team

Album der Woche #11-2017: Ambitronic by Thomas Lemmer


Am 10. März 2017 erscheint Thomas Lemmers neues Album AMBITRONIC bei dem Label Sine Music
und ist als CD sowie als Download bei allen bekannten Downloadstores erhältlich.
Thomas Lemmer ist ständig dabei seine Musik weiterzuentwickeln. Sein neues Album AMBITRONIC
ist ein Statement, das unentdecktes Terrain elektronischer Musik betritt. Eine Definition.
“Ich wollte ein Ambient-Album kreieren, das überrascht und den Bogen etwas weiter in Richtung
Elektronischer Musik spannt. Etwas Neues, etwas Außergewöhnliches.”
Gesagt, getan; Thomas Lemmer begann, an dem Nachfolger seines kürzlich erschienenen Albums
PURE zu arbeiten.
AMBITRONIC wurde eine Mischung aus tief gehendem Ambient und anspruchsvollen elektronischen
Klängen. Verbunden durch einen Sound, der seine eigene unverwechselbare Handschrift trägt. Unter
den Titeln findet man eine Zusammenarbeit mit niemand geringerem als SINE.
“Ich bin sehr dankbar und geehrt, dass ich die Gelegenheit hatte, mit Thomas Hauser (SINE)
zusammenarbeiten zu dürfen. Endlich fanden wir die Zeit, diesen wunderbaren Titel zu schreiben und
zu produzieren.”
AMBITRONIC lädt ein, die Augen zu schließen und einzutauchen in eine neue Welt, traumhaft,
entspannend und weit weg von allem Gewöhnlichen.
Eine Definition

Soundtag-Special #10-2017, 05.03.2017 16:00 – 19:00

Drei Stunden mit Musik aus dem Studio 4632-Netlabel unserer Grand Dame Candy L. Sie erzählt etwas über die Beweggründe Studio 4632 zu gründen und Musiker wie Glenn Sogge, Martin Neuhold und Jaime Munnaiz kommen auch zu Wort. Dazu gibt es noch einige Ausschnitte aus dem Repertoire;
Candy L – Raising CVE73
Cousin Silas – The Migratiom begins
William Hoshal – Daydreram
Wolfgang Gsell & Martin Neuhold – Neuland
Wolfgang Gsell 6Cousin Silas Returnig Again
Wolgang Gsell Atmospherical Images
Glenn Sogge – Ellipsis (Three Fabrikations Of The Metaphysical Persusaion Pt 3)
Maximum Movement Theatre – Shadows Of The Unholy
Adaptus Mechanicus – Mind Over Matter
Jaime Munnariz – Smal Rivers Between
Andy Rogers – Monsoon

Weitere Infos findet Ihr hier:
Studio 4632-Homepage
Studio 4632-Bandcamp
Studio 4632-Soundcloud

Album Woche 10 bei modul303 5.3.17 07:00 und 15:00 cet F.D. Project “The other Side of…”

Lasst euch verzaubern von sphärischen Klängen . Ein Meisterwerk von Frank Dorittke, BERLIN SCHOOL PURE Bestellen könnt ihr das Album H I E R

F.D.Project ist ein deutsches Musikprojekt aus dem Bereich Elektronische Musik. Dahinter verbirgt sich der Musiker und Komponist Frank Dorittke (* 27. Oktober 1964) aus Dinslaken. Sein musikalischer Stil reicht von Berliner Schule bis hin zu Rock. Markenzeichen seiner Kompositionen ist das einfühlsame Gitarrenspiel, oft mit Referenzen an die Musik Mike Oldfields.

Anfang der 1990er Jahre entdeckte er die Elektronische Musik als zweite Passion, insbesondere durch die Werke von Tangerine Dream (Stratosfear), Klaus Schulze und Jean-Michel Jarre. Er begann, mit Hilfe eines Commodore 64 und dem Sequenzer-Programm Studio 16 von Steinberg, eigene Stücke zu schreiben. Im Laufe der Jahre erweiterte er sein Equipment um Synthesizer und Effektgeräte. Erst 2003 erschien seine erste CD Electronic Dreams. Bei den Schwingungenwahlen im gleichen Jahr wurde er als “Bester Neuling” ausgezeichnet. Es folgten weitere Auszeichnungen für die nachfolgenden Alben.

Erstmals bei einem Live-Konzert im Mai 2009, anschließend in Derby und im Januar 2010 in Oirschot spielt F.D.Project in einer neuen Formation zusammen mit Ron Boots und Harold van der Heijden (Schlagzeug).

Euer Modul303 team wünscht einen angenehmen Soundtag
Das Album der Woche wird natürlich in Woche 10 wiederholt werden schaut einfach auf unser P R O G R A M M

Soundtag Special 26.02.2017 16:00-19:00 Welcome to the Ambient Circle


Der Ambient Circle ist ein Netzwerk von Musiker, die sich in unregelmäßigen Abständen seit dem 17. März 2006 zu “Public Session”, in der Regel im “Unperfekt Haus” in Essen trift. Es finden sich nicht nur Musiker aus dem Ruhrgebiet dort zusammen, sondern auch aus den umliegenden Rheinland und Westfalen. Die letzte Session fand am 25.02.2017 statt.
Weitere Infos findet ihr hier: Ambient Circle HP
Viel Spass wünscht Euch das modul303.com-Team

Album der Woche 9 bei Modul303 26.2.17 7-8 und 15 – 16 Uhr cet “FLUIDUM” by Waldläufer

Mit seinem neuen Album Fluidum erschafft Der Waldläufer sein viertes, positives Energiefeld, voll ruhiger, gedankenloser Momente und meditativer Klanglandschaften, gemischt mit Downtempo Beats & rhythmischen Fragmenten. Mit Fluidum lädt Der Waldläufer seine Zuhörer auf eine neue Reise zum Entspannen, Verweilen und Entschleunigen ein.

Das 9-Track Album wurde wieder vollständig in Eigenregie produziert und wird auf seinem Label Ambiosoul erscheinen. Neben allen bekannten Download- und Streaming-Plattformen wird es auch diesmal wieder eine Limited CD Edition mit einer Auflage von 100 StueŒck geben. Diese ist aber seine Homepage oder aber Bandcamp erhaeltlich.

Album-Release ist am 03|03|2017

Hier die links DER WALDLÄUFER

Und hier kauft man das Album klick and buy


Bio Der Waldläufer
about : der waldläufer
somewhere between ambient | chillout | downtempo
a musician, producer, dj & photographer from kassel, germany is looking for inner peace
and silence in a hectic world | he likes to travel through the world and through the inner
universe | the result of these journeys converted into music can be described as a relaxed
| floating | calm | astral | atmospheric | deep | healing | refreshing | experimental | liquid |
psychedelic | cinematic | peaceful | soothing | light | tranquil | listening experience.
Since 2010 Der Waldläufer has now released 4 albums and he appeared on many
compilations like Café del Mar, Klassik Lounge Nightflight, Le café abstrait, World Chill-
Lounge, Cool off Chillout, Autumn Time, Spring Chill and many more. In his productions
always the relaxation of body and mind stays in the focus. He lays out sound carpets and
creats mesmerizing soundscapes, he fills spaces and makes the soul vibrate. In harmony
with his inner feelings he tells his impressions with the help of music and paints pictures
with the colors of sound. His organic music always should be a counterpoint to hectic,
work & stress. You can say that his music is the result from the finding of inner peace and
tranquility. This process is always accompanied by the dialogue between nature and
technology, which creatively affects him while producing. Der Waldläufer would like to take
the people on a trip to soundscapes, where it is possible to slow down the everyday life.
Albums:
2010 Competely Near & Far Away
2013 Wanderlust
2015 Nateace
2017 Fluidum
Weblinks:
www.waldläufer.com
www.youtube.com/waldlaeufervideo
www.facebook.com/waldlauf
www.soundcloud.com/waldlauf
www.twitter.com/waldlauf
www.waldlauf.bandcamp.com