Soundtag Special 19.2.17 4-7PM CET EM News

Schönen Soundtag euch Allen wünschen Brammi und Wolf.
15057869_1831117987101668_249499250_n

In den letzten 2 Monaten haben wir soviele neue Produktionen auf unserem Desktop erhalten. Danke An die Musiker für support. Der Soundtag spezial ist wieder eine neue Auswahl von neuer EM. Der Soundtag wird nicht nur von Modul303 gestaltet, vielmehr von seinen Freunden und Anhängern.

Line up:::::::::
Wolfgang Gsell, Miriam Christina & Jack Hertz
David Wright & Carys
Filter Kaffee
Ocean’s Two
Sula Bassana
Amir Baghiri and more

Soundtag Special 26.02.2017 16:00-19:00 Welcome to the Ambient Circle


Der Ambient Circle ist ein Netzwerk von Musiker, die sich in unregelmäßigen Abständen seit dem 17. März 2006 zu “Public Session”, in der Regel im “Unperfekt Haus” in Essen trift. Es finden sich nicht nur Musiker aus dem Ruhrgebiet dort zusammen, sondern auch aus den umliegenden Rheinland und Westfalen. Die letzte Session fand am 25.02.2017 statt.
Weitere Infos findet ihr hier: Ambient Circle HP
Viel Spass wünscht Euch das modul303.com-Team

Album der Woche 9 bei Modul303 26.2.17 7-8 und 15 – 16 Uhr cet “FLUIDUM” by Waldläufer

Mit seinem neuen Album Fluidum erschafft Der Waldläufer sein viertes, positives Energiefeld, voll ruhiger, gedankenloser Momente und meditativer Klanglandschaften, gemischt mit Downtempo Beats & rhythmischen Fragmenten. Mit Fluidum lädt Der Waldläufer seine Zuhörer auf eine neue Reise zum Entspannen, Verweilen und Entschleunigen ein.

Das 9-Track Album wurde wieder vollständig in Eigenregie produziert und wird auf seinem Label Ambiosoul erscheinen. Neben allen bekannten Download- und Streaming-Plattformen wird es auch diesmal wieder eine Limited CD Edition mit einer Auflage von 100 StueŒck geben. Diese ist aber seine Homepage oder aber Bandcamp erhaeltlich.

Album-Release ist am 03|03|2017

Hier die links DER WALDLÄUFER

Und hier kauft man das Album klick and buy


Bio Der Waldläufer
about : der waldläufer
somewhere between ambient | chillout | downtempo
a musician, producer, dj & photographer from kassel, germany is looking for inner peace
and silence in a hectic world | he likes to travel through the world and through the inner
universe | the result of these journeys converted into music can be described as a relaxed
| floating | calm | astral | atmospheric | deep | healing | refreshing | experimental | liquid |
psychedelic | cinematic | peaceful | soothing | light | tranquil | listening experience.
Since 2010 Der Waldläufer has now released 4 albums and he appeared on many
compilations like Café del Mar, Klassik Lounge Nightflight, Le café abstrait, World Chill-
Lounge, Cool off Chillout, Autumn Time, Spring Chill and many more. In his productions
always the relaxation of body and mind stays in the focus. He lays out sound carpets and
creats mesmerizing soundscapes, he fills spaces and makes the soul vibrate. In harmony
with his inner feelings he tells his impressions with the help of music and paints pictures
with the colors of sound. His organic music always should be a counterpoint to hectic,
work & stress. You can say that his music is the result from the finding of inner peace and
tranquility. This process is always accompanied by the dialogue between nature and
technology, which creatively affects him while producing. Der Waldläufer would like to take
the people on a trip to soundscapes, where it is possible to slow down the everyday life.
Albums:
2010 Competely Near & Far Away
2013 Wanderlust
2015 Nateace
2017 Fluidum
Weblinks:
www.waldläufer.com
www.youtube.com/waldlaeufervideo
www.facebook.com/waldlauf
www.soundcloud.com/waldlauf
www.twitter.com/waldlauf
www.waldlauf.bandcamp.com

Album der Woche # 08-2017 – ” Modul 303 Benefit Album” by Various Artists


Wir waren sehr überrascht, als uns dieses Album vorgestellt wurde, Aus diesen Grund haben wir es auch zum Album der Woche erklärt.
Danke an Candy Lozier, Lutz Thuns, Wolfgang Gsell, Cousin Silas, Colin Blake, James Hoehl,
Glenn Sogge, William Hoshai, Dawn Thuesday, Jamie Munarriz, Martin Neuhold und Maximum Movement Theatre für dieses wirklich tolle Projekt.
Für Künstler wie Euch und Eure Musik lohnt sich jeder Tag, den unser Radio online ist. Ihr seid einfach genial, Danke.
Damit ihr es auch jederzeit erleben und erhören könnt, klickt einfach hier.

Album der Woche #07-2017: Mystical Encounter With Yourself by Wakhan

wakhan-mystical-encounter-with-yourself-300x300

Liquid Seed Recordings präsentiert „Mystical Encounter With Yourself“, das aktuelle Album von Wakhan, ein Projekt, hinter dem sich Alejandro Pantoja (AKA Panto), einem bolivianischen Produzenten mit Sitz in Spanien, verbirgt. Diese Musik ist das Produkt langer, introspektiver Reisen in die Tiefen des Bewusstseins, wo sich das wahre Wesen befindet, wo die Kreise sich schließen und den reinsten und aufrichtigsten Ausdruck bilden. Jeder Track ist eine Facette verschiedener psychedelischer Erlebnisse, beginnend mit schönen und eindrucksvollen Melodien, die uns an die unendliche Schönheit des Daseins erinnern, mit einer Reise durch Perspektiven und Dimensionen, tiefer in die mystischere Seite der Realität. “Die ganze Reise begann, als ich merkte, dass ich keinen Körper hatte – ich war eine bewusste und reine Energie, die nur beobachtete, was passiert war. Dann begann der organische und mechanische Zug seine ewige Tour durch eine Stadt aus spiritueller Maschinerie … ” Gemastert von Koschitzky Mastering in Madrid und das Cover stammt von Dydier, Wakhans geistigem Bruder.
Soweit der Klappentext auf Ektoplazm, wo dieses Album Gratis runter geladen werden kann.
Meine persönliche Empfehlung, anhören und genießen.

Soundtag 05.Februar 2017 16:00 – 19:00

DSC_0001.JPG

Die verschiedenen Gesichter der Berliner Schule…
Man mag über die Berliner Schule denken was man möchte, für die einen ist es die Offenbarung in der Musik schlecht hin und es gibt nichts darüber, wie ich aus vielen Gesprächen entnehmen durfte. Für andere ist es ein „rotes Tuch“, wenn die Flächen nur so aus den Boxern wabbern. (Einer der Running Gags im Chat während der KlangARTen-Live Sendungen am Donnerstag lautet: „da ist aber wieder ne Fläche drin….“ Aber ist das wirklich alles? Ich finde nicht und deswegen habe ich mal ein wenig mein Archiv geplündert und verschieden Vertreter der Berliner Schule zusammen in diese Sendung gepackt. Hier tümmeln sich Tracks von Klaus Schulze, Bernd Kistenmacher und Tangerine Dream neben denen von Can Attila, Projekt Gamma, Ron Boots, M.O.B.S. (Man Of Berlin School), Michael Garrison und anderen.
Es wird ein interessanter Soundtag, versprochen und sicher nicht der letzte dieser Art….
Viel Spass und angenehmen Flug wünscht Euch

Euer Brammi