Category Archives: Blog Post

Blog Post

Album Der Woche #38 – Candy L.–My Blood across the Sea

Hallo ihr Lieben habt es sicherlich schon mitbekommen unsere Freundin Kollegin Candy Lozier hat in der vergangenen Woche ihre kosmische Adresse gewechselt aus diesem Grund haben wir ihr letztes Soloalbum, my blood across the sea von 2016 ins Programm genommen. Hier erzählt sie ihre Familiengeschichte, als sich ihre vorfahren von Irland in das Land wo Milch und Honig fließt aufmachten.

Heute on Air 15 und 20 Uhr German Time

Einen Schönen SoundTag wünschen Brammi & Wolf

Hier Ihre Veröffentlichungen

Bye, bye, Candy L.


Krebs ist ein Arschloch…
Das war mein erster Gedanke, als ich vom Tod von Candy L. gelesen habe. Sie kämpfte schon seit ein paar Jahren gegen den Krebs und konnte ihm auch den einen oder anderen Etappensieg abringen. Leider hat auch hier der Krebs gewonnen.
Candy Lozier hat über mehere Jahre einige Sendungen auf modul303.com betreut und auch moderiert, sie war dier erste weibliche Stimme in unserem kleinen “Kuschelradio”, jetzt ist sie endgültig verstummt. Candy wird uns fehlen, sie war immer bemüht es allen irgendwie recht zu machen.
Sie war ein tolles Teammitglied und unsere Gebete sollen ihrer Familie und allen Menschen die sie liebten, viel Kraft für diese schwere Zeit geben.
Liebe Candy, wo immer Du auch gerade bist, pass auf Dich auf.
Uwe “Brammi” Brameier für das modul303.com-Team

Album der Woche # 37-2019 – “Phantasmagoria” by Stefan C. Schenkel


Phantasmagoria ist das neue Album von Stefan C. Schenkel. Wie bei den Vorläufern kann man hier auch wieder sagen, es ist die Filmmusik zu einem Film den es noch nicht gibt. Diesmal wäre er etwas im Genre Horrorfilm anzutreffen also noch mal mein Tipp aus der Vergangenheit, sollte es jemand geben der noch Musik für einen Film zu besetzen hat ist mit diesem Album gut bedient und Wände prima Idee für einen Horrorfilm hat der vielleicht auf einem Kirmesplatz spielt, der ist hier noch besser bedient. Vielleicht wären die Tracks auch gut in der Show der Motorrad-Experten von “Flic Flac” aufgehoben. Auch wenn sich diese Musik zu einem Horrorfilm eignet sie ist absolut kein Horror. Viel Spass mit unserem Album der Woche wünscht Euch
Der Brammi.
Hier gibt es das ganze Album zu kaufen.

Album der Woche #36-2019 “Insecta” by DASK

DASK is back with a new (summer-) album: “Insecta”

The sound engeneer from Great Britain explores the question where all the insects have gone to. 7 Tracks are circling around the phenomenon. The sound is familiar to those, who already know DASK, to anyone being new to him, you can expect soothing electronic sounds rhythms and melodies, ambient atmospheres and a musical universe as varied, as the world of insects used to be.
credits
released July 29, 2019
Pictures from Pixabay except inner
Butterfly front: Ronny Overhate
Ladybug rear: skeeze
Dragonfly disc: Adina Voicu

Get he whole relerase here.

Soundtag Special #35-2019 – Grillfest Sounds

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Sonntag Specials, hier auf modul303. Das heutige Motto ist “Grillfest Sounds”. Am 24 August hat das schallwende Grillfest stattgefunden und ich habe mir die Künstler rausgesucht die dort aufgetreten sind bzw. auftreten sollten. “Sollten” vor dem Hintergrund, dass bei Bernd Michael Land am vergangenen Montag ein Tornado übers Haus weggefegt ist und so einiges demoliert hat. An dieser Stelle wünsche ich Bernie viel Erfolg bei der Schadensbekämpfung und Regulierung. Kaum hatte Bernie seine Teilnahme abgesagt, stand auch schon Ron Boots in den Startlöchern um der “Schallwende Gemeinde” unter die Arme greifen zu können, zumindest musikalisch. Auf “Mr. Boombasic” ist eben verlass. Desweiteren, war auch Frank Tischer zugegen, obwohl er am Abend noch einen Auftritt in der Nähe von Frankfurt hatte. Das nenne ich Einsatz. Als den Absoluten Stargast des Tages kann man allerdings Ansgar Stock bezeichnen. Was ist das “EM-Wunderkind” mit seinen zehn Lenzen aus den Kisten rausholt ist echt gigantisch und dabei spielt er so manchen “alten Hasen” gnadenlos an die Wand. Ich wünsche euch viel Spaß und mit unserem Soundtag Special auf modul303 und bleibt gesund,
Euer Brammi.

Album der Woche #35-2019 “The Munich Session (Live Concert 2019)” by Thorsten Quaeschning

Am 24. May 2019 hatte Thorsten die große Ehre, seine neue Musik dem Publikum des “Ambient Wave Festival” in der Nazareth Kirche in München vorstellen zu können. Für all diejenigen, die persönlich vor Ort waren ist dieser Konzertmitschnitt ein absolutes “must have” und alle andere dürfen sich nicht ärgern, sondern sollten sich gleich das Album anhören.
Alles Gute wünscht
Der Brammi

Das ganze Album gibt es hier

Soundtag Special # 34-2019 – The Sound of Ektroplazm


Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren Soundtag Special auf modul303 und er trägt das Motto: The Sound of Ektoplazm. Es handelt sich hier um Netlabel, das von dem kanadischen DJ Basilisk vor ziemlich genau zehn Jahren gegründet wurde. Ektoplasma dürfte dem einen oder anderen spätestens seit Ghostbusters ein Begriff sein. Es ist ein Begriff der von Charles Richet in die Parapsychologie übernommen und soll einen Stoff bezeichnen, der angeblich bei einem Medium aus den Körperöffnungen tritt. Klingt für den einen oder die andere etwas merkwürdig, aber da müssen wir durch…
Iich wünsche Euch viel Spaß mit diesem Soundtag.

Album der Woche #34-2019 “Close to the Core” by Syndromeda

Das 2019-er Album von Syndromeda mit dem Titel “Close to the Core” ist das vielleicht chilligste Werk des Belgischen Künstlers so weit. Ein Album über die Bedeutung und Bedeutungslosigkeit des Lebens aus verschiedenen Perspektiven. Dabei bedient sich Syndromeda sowohl vertrauter Klangstrukturen, die seine Musik erkennbar und unverwechselbar machen, als auch fast ungewohnter melodiöser Harmonien besonders im Track “Life is so Beautiful”. Eine Bereicherung des Syndromeda-Universums

Das neue Album erscheint am 24. August bei SynGate

Album Der Woche #33 – 2019 Synestem (Gerald Wirtz)—-From Spaceports 5—

Sendung am 11.8.19 15 und 20 Uhr

Synestem (Gerald Wirtz)
Synestem – From Spaceports 5
Rezension von unserem Moderator Uwe Sasse auf Sequenzerwelten……

…. da kann ich doch gut an die Besprechung der “Spaceports 4” anknüpfen und kann voller Freude loslegen:
ja, es ging zum Glück weiter mit dieser tollen Serie und das Warten hat sich echt gelohnt! Gerald hat mit diesem 5. Teil ein Zeichen gesetzt und von der Qualität her kommt die -Spaceports 5- schon ganz nah an die -From Spaceports- heran, die meiner Meinung nach als die beste dieser Serie gilt. Wie wir auf dem Coverbild sehen können, geht es den Lebewesen prächtig . Sogar so gut, dass sie hübschen Nachwuchs bekommen haben, die auch noch wie Menschen aussehen ;-)
Gerald hat sich Soundtechnisch allerhand einfallen lassen und viele interessante Effekte eingebaut. Damit ist natürlich gewährleistet, dass es sich auch hier wieder um ein sehr schönes Soundspektakel handelt.
Wirklich fantastische Arbeit, Gerald :-)

HIER GIBT ES DAS ALBUM ZUM DOWNLOAD….